Seminare und Ausstellungen

Ausstellungen

Große ARTEP Sommerausstellung

Am Samstag, den 22. August 2020 von 11.00 bis 17.00 Uhr

und am Sonntag, den 23. August von 11.00 bis 17.00 Uhr

 

ARTEP`s Sommerausstellung in Rodenbach

STEINE – LICHT – WASSER – DÜFTE – KLÄNGE - WOHLFÜHLPRODUKTE

  • Bergkristalle und Amethysten
  • Heil - und Schmucksteine
  • Düfte u. Klänge
  • Steinmode als Ketten, Anhänger u. Armbänder
  • Mineralienecke (Achate, Bergkristalle, Amethyst u.v.m)
  • Blume des Lebens Artikel
  • Wasseraufbereitungssteine
  • Infoecke mit Tee, Kaffee und Kuchen

 

Kommen Sie und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Ware. Gerne können Sie auch Freunde, Bekannte oder andere Steininteressierte mitbringen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Volker König

ARTEP Schmuck und Heilsteine

 

In 67688 Rodenbach, Am Ramsteiner Tor 11Lächelnd

Chakra und Steine

Seminar Chakra und Steine

Steine und Mineralien sind etwas Besonderes. Sie bergen Schöpferkräfte in sich. Begeben wir uns auf Entdeckungsreise, um die Kräfte der Natur zu erspüren.

Steine und Kristalle wirken durch ihre Schwingungen auf der seelischen, geistigen und körperlichen Ebene unseres Seins. Ihre Energien können sanft durch Tragen, Auflegen und In – den – Händen – halten auf uns übergehen. Sie können das Selbstvertrauen, die Kreativität, die Selbstheilungskräfte fördern. Sie helfen uns den Alltag zu stärken, Vitalität, Selbstwertgefühl und Liebesfähigkeit aufzubauen.

Steine und Mineralien helfen uns auch unsere Chakras in Einklang zu bringen. Hier beginnt der zweite Teil des Seminars. Wir lernen dabei unsere sieben Hauptchakras  zu aktivieren, zu fühlen und zu spüren und dabei eventuelle Ungleichgewichte wieder in die Harmonie zu bringen.

Was erwartet Sie?

  • Geführte Meditationen
  • Übungen
  • praktische Anwendungsmöglichkeiten
  • gemeinsame Erfahrungen
  • eigenes Erleben der Energien
  • Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Termin: 8. Juni 2019

Ort: Physio+ganzheitliches Therapie Zentrum

         Yvonne Haußecker, Fischerstraße 38, 67655 Kaiserslautern

          (Anfahrt und Parken über Birnstraße)

Beginn: 10.00 Uhr
Ende: ca.16.00 Uhr

Kosten 75,- Euro 

(Hinweis: Das Seminar ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Es werden keine Heilversprechen, gesundheitliche Diagnosen etc abgegeben.)

Dreitägiges Seminar „Tage des Bewusst-Sein(s)“ auf dem Kraftplatz in Unken

Seminar, Meditation, Chakras, Kraftplatz, Wandern, Rituale

Der Energieplatz Unken (im Salzburger Land) ist einer der stärksten gemessenen Kraftplätze der Erde. Hier wollen wir inmitten der Natur durch verschiedene Meditationsarten, schamanische Reisen, Chakraarbeit u.v.m. zu uns und unserem Inneren finden. Ferner möchten wir die Bergwelt und ihre Wälder mit ihren Elementarwesen in das Seminar mit einbeziehen. (Digitalkamera nicht vergessen). Höhepunkt werden eine Wanderung durch die mystische Seisenbergklamm und der Besuch der Schamanenhöhle in Fürstenbrunn (am magischen Untersberg) sein. Wie sagte schon der Dalai Lama: „Der Untersberg ist das Herzchakra von Europa.“

Seminarbeschreibung bitte anfordern

Termin: 8. bis 10. Juni 2020

Download

 

"Die sieben Kellerkinder" - Entdecke deine Kraftquelle in Dir

Die sieben Kellerkinder

Methode nach Johannes Galli

Johannes Galli, der ehemalige weltberühmte Clown, widmete sich nach seiner Karriere der Psychologie und gründete eine Clowns – und Theaterschule. Mit seinen Methoden ging er bis zu seiner Erkrankung in Wirtschaftsunternehmen und gab Seminare. Unter anderem entwickelte er nach über 12 Jahren Studium die Lernmethode der „sieben Kellerkinder“. Er fand heraus, dass jeder Mensch sieben Energiemuster in sich beherbergt.  Diese sieben Formen verfügen über die gesamte Lebensfreude und Kreativität eines Menschen.

Johannes Galli nannte diese Energiemuster „die sieben Kellerkinder“ und benannte sie als:

Tranfunzel – Lästermaul – Flittchen – Fetzer – Großkotz – Geizhals – Binnix

Überrascht über die Namen? Sie sind bewusst gewählt. Schimpfwörter beschreiben präzise charakterliche Mängel und werden schnell verstanden.

Wahrnehmen – verstehen – handeln – transformieren.

Alle diese Menschentypen verkörpern wir. Manche mehr, manche weniger.

Wichtig ist herauszufinden, wer wir und wieviel wir davon sind. Durch Beobachtung, Bewegung , Spiel, Meditation, Gespräche können wir uns, andere und Situationen im Privat - und Berufsleben besser einschätzen und darauf reagieren. Spaß und Lachen sind Programm.

Interesse wer in unserem Keller wohnt?

Termin:

Samstag, 9. Mai 2020

Ort: Praxis für Physio u. ganzheitliche Therapie

         Yvonne Haußecker, Fischerstr. 38, Kaiserslautern]

Beginn: 10.00 Uhr
Ende: ca. 17.00 Uhr

Kosten pro Person: 80,- Euro

Auffinden von Störfeldern und der Umgang mit Tensor - Pendel - und Rute

Pendel, Tensor

Seminar mit dem geobiologischen Berater Fritz Simgen vom Forschungskreis Dr. Hartmann

„ Das Auffinden von Störfeldern und der Umgang mit TENSOR - PENDEL - UND RUTE.

Sind wir belastet mit Elektrosmog? Schlafen wir auf einer negativen Wasserader? Machen uns Benkergitter krank? Wie können wir uns schützen? Auf diese und andere Fragen wird Fritz Simgen ausführlich eingehen.

In einem theoretischem und einem praktischen Teil erklärt uns Fritz Simgen wie wir geopathologische Störfelder wie Wasseradern, Benkergitter, Schlote, Erdverwerfungen etc aufspüren und was man dagegen tun kann.

Wir lernen durch spüren und Übungen den richtigen Umgang mit Pendel, Tensor und Rute.

Termin: 22. September 2018
Beginn: 10.00 Uhr
Ende: ca. 16.00 - 17Uhr

Kosten pro Teilnehmer: 75,- Euro. Für einen kleinen Mittagssnack und Getränke ist gesorgt.

Bitte angemessene Kleidung mitbringen, da auch im Freien geübt wird.

Seminarort ist bei ARTEP in Rodenbach, Am Ramsteiner Tor 11

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen)